Boot Fitting – Einlegesohlen

Kalte Füße, Krämpfe im Fuß, Schmerzen, schlechter Halt im Skischuh und kein direktes Gefühl für den Ski, Sie kennen das? Keine Angst, das kann schon mal vorkommen.

Warum Einlegesohlen?

Der Fuß ist wie der Mensch selbst ein Individuum, das einzigartig ist und sich von jedem anderen unterscheidet. Es liegt auf der Hand dass nicht jeder Fuß gleich gut in die vorgeformten Skischuhe passt. Häufige Unterscheidungsmerkmale sind ein breiter/schmaler Vorfuß, breite/schmale/Ferse, kräftige/zarte Waade, Plattfuß, Hohlfuß, Knickfuß, etc. Der kompetente Skischuh Verkäufer wird nun ein Modell aussuchen dass den Anforderungen des Fußes am nähesten kommt, zu 100% wird es aber im seltensten Falle passen. Hier kommt die Einlegesohle ins Spiel.

Was bringt die Sohle?

Die individuell, an den jeweiligen Fuß, angepasste Einlegesohle liefert Stabilität und eine bessere Position im Schuh. Am Beispiel eines extremen Hohlfußes ist das Problem der Ermüdung am besten zu erklären. Durch ein, beim Skifahren typisches, auf und ab Bewegen des Körper “arbeitet” der Fuß jedes Mal mit und wird dadurch mit der Zeit ermüden. Die Einlegesohle stabilisiert nun, speziell im inneren Mittelfuß Bereich den Fuß, somit wird er fixiert und man bekommt zusätzlich ein viel direkteres Gefühl für den Ski.

Im folgenden Video wird die Technologie der individuellen Sohlenanpassung, die in dieser Form auch bei uns im Shop stattfindet, gezeigt:

VN:F [1.9.9_1125]
Wie findest Du den Beitrag?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Ähnliche Artikel:

  1. Intersport Alpincenter Blog Warum dieser Blog? Wir möchten gerne unser Fachwissen im mit Euch teilen und an Euch weitergeben. Fragen zum Shop, zum...