Aktuelles aus der Skihalle in HH-Wittenburg

Knapp 10 Monate ist der größte Kühlschrank Norddeutschlands nun schon nicht mehr mit den Ski und Snowboards befahrbar. Alle Teile, wie Hotel, Gastronomie, Tagungsräume, Kart- und Quad-Bahn und Wasserskilift der steilsten Skihalle Europas sind mittlerweile einsatzbereit, aber leider immer noch nicht der “coolste” Teil der Freizeitanlage. Wir aus dem Sportshop haben jeden Samstag von 10 – 18 Uhr geöffnet und versuchen den Besuchern mit 50% auf alle Wintertextilien ein winterliches Gefühl zu vermitteln!

Wann kann ich denn wieder Skifoarn?

Nach Angaben der Svz und eigenen Erfahrungen sind die Bauvorbereitungsmaßnahmen in höchstem Gange, es wurden auch schon Stahlbauunternehmen gesichtet die sich dem Thema angenommen haben. Worauf es nun wohl ankommt ist die komplette Baugenehmigung zu erhalten um endlich voll loslegen zu können. Ein genaues Datum können wir leider nicht abschätzen, sobald dies aber bekannt ist werden wir es natürlich direkt kommunizieren.

Von da an können Skifahrer und Snowboarder aller Könnensstufen wieder auf dem bis zu 31% steilen Gefälle Ihren Spaß haben!

Es hatten sich am Auslauf der Skipiste Schwächen bei der Isolierung des Hallenbodens herausgestellt, welches einen Frostaustritt in den Boden zur Folge hatte. Durch die kühlen Temperaturen hat sich der Boden und somit die Stahlkonstruktion um einige Zentimeter angehoben, was die vorübergehende Schließung der Skihalle im August 2010 bedeutete.

Ende in Sicht – Geöffnet wird auf jeden Fall!

Die Van der Valk Gruppe, ein weltweit, im Hotel und Restaurantbereich, agierendes Unternehmen, übernahm im Jahre 2008 den damaligen Snow Funpark in Hamburg-Wittenburg an der A24 zwischen Hamburg und Berlin als Mieter. Seit Dezember 2010 ist Van der Valk nun stolzer Eigentümer der “Skihalle Alpincenter Hamburg Wittenburg” und will diese nun stark positionieren.

Durch den Kauf der Skihalle Alpincenter Hamburg Wittenburg hat der Betreiber nun eine gesicherte Rechtsposition und damit Planungssicherheit, um die weiteren Sanierungsmaßnahmen zu forcieren.

Mit einem direkt anliegenden Hotel, einem großen gastronomischen und vor allem sportlichen Angebot lockt das Alpincenter Hamburg-Wittenburg im Sommer und Herbst neben den lokalen Gästen auch diverse Ski und Snowboard Nationalmannschaften in die Skihalle. Das anspruchsvolle Gefälle und die guten Rahmenbedingungen bieten Skiprofis wie Maria Riesch, Viktoria Rebensburg, Anja Paerson, Aksel Lund Svindal oder Felix Neureuther perfekte Trainingsbedingungen. Neben dem Alpincenter in Hamburg Wittenburg ist Van der Valk auch an der ersten und längsten Skihalle Deutschlands in Bottrop beteiligt. Ein großer Anfängerbereich, eine breite, anspruchsvolle Piste und ein Funpark bieten ein top Revier für Klein und Groß sowie Anfänger und Profi.

So, das war unser Erkenntnisstand aus dem Sportshop. Mehr wissen wir leider auch noch nicht. Sobald sich etwas tut werden wir Euch aber direkt informieren!

Und wie bereits erwähnt wir haben jeden Samstag offen und noch jede Menge Schnapper im Laden. Vom Skischuh bis zum Skioutfit, alles zu sehr entspannten Preisen..

Sportshop Intersport Alpincenter Hamburg Wittenburg

Sportshop Intersport Alpincenter Hamburg Wittenburg

Ein herzliches Servus und Baba aus dem Schnee

VN:F [1.9.9_1125]
Wie findest Du den Beitrag?
Rating: 4.8/5 (5 votes cast)
Wenig Neues aus der Skihalle Alpincenter Hamburg Wittenburg, 4.8 out of 5 based on 5 ratings

Ähnliche Artikel:

  1. News aus der Skihalle in Hamburg Wittenburg! Im August 2010 wurde das Alpincenter Hamburg-Wittenburg vorübergehend, aufgrund von Statikproblemen, geschlossen und lediglich Hotel sowie Outdoorbereich waren nutzbar. Nun...
  2. Intersport Alpincenter Blog Warum dieser Blog? Wir möchten gerne unser Fachwissen im mit Euch teilen und an Euch weitergeben. Fragen zum Shop, zum...
  3. Stellenanzeige Intersport Alpincenter Bottrop – Sportfachhandel – Wir suchen Wintersportexperten Wir suchen Verstärkung für unser Team im Alpincenter Bottrop. Arbeiten als Verkäufer/Kundenberater/Wintersportexperte und das mitten im Schnee! Ein junges und...